Joyetech Orange – review

joyetech orangeDas Joyetech ORANGE E-Liquid konnte uns leider nur vom Preis her überzeugen.

Joyetech hat E-Liquids mit sehr vielen unterschiedlichen Aromen im Programm. Wir testen immer mal wieder E-Liquids von Joyetech, da wir denken dass Joyetech Liquids von guter Qualität produziert und diese auch noch zu einem günstigen Preis anbietet.

Warum man bei E-Liquids nicht nur auf den Preis achten sollte, erfahrt ihr hier in einer E-Liquid Review von VAPEPOINT.

Joyetech E-Liquid kaufen:

Ihr bekommt Joyetech E-Liquids zum Beispiel auf Amazon oder hier bei eBay.

Verpackung: 7/10

Das Material, aus dem die Flaschen von Joyetech gefertigt sind, gefällt uns. Ohne großen Kraftaufwand lässt sich das Liquid in den Tank des Verdampfers füllen. Auf dem Etikett der 30ml-Flasche von Joyetech fehlen leider die Angaben über die genauen Inhaltsstoffe. Gerade für Leute mit einer PG-Unverträglichkeit wäre es schön, wenn das Verhältnis von PG, VG und Wasser auf dem Etikett angebracht wäre.

Aroma:

Orange

Zusammensetzung des getesteten E-Liquids:

Joyetech lässt uns darüber im Dunkeln. Es ist aber ein sehr flüssiges Liquid, weshalb wir von einem höheren PG-Anteil ausgehen. Unser getestetes Liquid hat eine Nikotinstärke von 11mg.

Farbe & Viskosität:

Joyetech ORANGE weist eine orange Färbung auf und ist sehr dünnflüssig. Verdampfer, die öfter Probleme mit dem Nachfluss der E-Liquids haben, sollten mit diesem Liquid keine Probleme haben.

Geruch:

Riecht wie Orange, dabei auch nicht zu süß.

Geschmack: 2,5/10 (zählt in der Wertung doppelt)

Joyetech ORANGE kann uns nicht überzeugen. Beim inhalieren schmeckt es noch ganz lecker nach frischer Orange, aber beim Ausatmen schmeckt es, als würde man in eine Orangenschale beißen. Dazu kommt noch, dass es wirklich kratzig ist und dass das kratzige Gefühl im Hals auch recht lange anhält.

Bei Orange hätten wir etwas viel Frischeres und Fruchtigeres erwartet.

Vielleicht sind wir einfach keine Fans von Orange, aber so können wir nur 2,5 Punkte für den Geschmack dieses E-Liquids geben.

Flash & Dampfdichte:

Der Flash ist recht hart, die Dampfdichte mäßig.

Vergleichbare Aromen von E-Liquids:

Preis: 9/10

Mit rund zwei Euro für 10ml E-Liquid ist Joyetech ORANGE ein sehr günstiges E-Liquid. Wir vergeben für den guten Preis 9 Punkte.

Fazit:

Leider konnte uns Joyetech ORANGE geschmacklich nicht überzeugen. Es kratzt unangenehm und schmeckt beim Ausatmen nach Orangenschale. Nach dem dampfen hat man einen bitteren Geschmack im Mund.

Möchte man nach dem Dampfen von Joyetech ORANGE ein anderes Liquid mit dem gleichen Verdampfer dampfen, so muss man vorher unbedingt den Verdampferkopf bzw. das Trägermaterial (Docht) bei Selbstwicklern wechseln. Ähnlich einem sehr starken Menthol Liquid, hält sich der Geschmack von Joyetech ORANGE sehr hartnäckig in dem Trägermaterial für das Liquid.

Nur der günstige Preis hilft diesem E-Liquid dabei, nicht ganz so schlecht da zu stehen.

Punktzahl: 5,25

Getestet mit SMOK X-Pure (0.67 Ohm) mit Chaddo’s Cotton. Bei unserem derzeitigen Testverfahren entspricht eine 6,0 einem ganz normalem E-Liquid, das nicht besonders gut, aber auch nicht auffällig schlecht ist. Die Punktzahl für den Geschmack fließt doppelt in das Testergebnis ein, da es ja hauptsächlich darum geht. Preis und Verpackung (Handling der Flasche / sind die Inhaltsstoffe darauf angegeben) werden nur einfach gewertet. Der Konsum von E-Zigaretten kann gesundheitsschädliche Folgen haben und ist daher nur für Erwachsene erlaubt, die eigenverantwortlich mit diesem Risiko umgehen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.