vaporshark DRAGON FRUIT – E-Liquid Test

vaporshark dragon fruitDie Drachenfrucht (auch Pitaya genannt) ist ein Kakteengewächs, das seinen Ursprung in Mittelamerika hat. Die Früchte werden einem hier in Thailand oft auf der Straße angeboten und kommen in der Regel aus Vietnam. Die Dragon Fruit ist relativ geschmacksneutral.

Das Fruchtfleisch der Dragon Fruit ist weiß und beinhaltet viele schwarze Samenkörner. Ich bin ein absoluter Fan von dieser kiwiartigen Frucht. Bei meinem letzten Besuch bei ‚ecig healthy‘ in Bangkok habe ich vaporshark DRAGON FRUIT entdeckt. Natürlich musste ich bei dieser Gelegenheit zugreifen, um dieses E-Liquid in einer ausführlichen Review bei VAPEPOINT vorzustellen.

In folgendem Testbericht könnt ihr nachlesen, wie uns dieses E-Liquid gefallen hat.

Verpackung: 7,5/10

Das vaporshark DRAGON FRUIT E-Liquid liegt uns in einer 30ml Flasche vor. Die Flasche ist aus angenehm weichem Kunststoff, wodurch sich Verdampfer leicht befüllen lassen.

Das Produktionsdatum und eine Batch-Nr. sind auf dem Etikett aufgedruckt. Leider fehlen auf der Flasche die Angaben zu dem Mischungsverhältnis.

Aroma:

DRAGON FRUIT (Drachenfrucht oder auch Pitaya)

Zusammensetzung des getesteten E-Liquids:

Auf der Flasche fehlen die Angaben über das Mischungsverhältnis. Von der ‚vaporshark‘ Webseite haben wir die Information, dass es sich um ein 60PG / 40VG E-Liquid handelt.

Farbe & Viskosität:

Das DRAGON FRUIT E-Liquid ist braun und relativ dünnflüssig.

Geruch:

Leicht süßlicher und meloniger Geruch.

Geschmack: 7,5/10 (zählt in der Wertung doppelt)

Vaporshark DRAGON FRUIT schmeckt sehr lecker nach Drachenfrucht. Dabei ist der Geschmack nicht zu süß und wirkt auch nicht zu künstlich. Am besten kann man sich den Geschmack von der Drachenfrucht wie eine Mischung aus Kiwi und Melone vorstellen.

Flash & Dampfdichte:

Das E-Liquid produziert viel relativ dichten Dampf. Der Flash ist vorhanden, dabei aber nicht sehr stark ausgeprägt.

Vergleichbare Aromen von E-Liquids anderer Hersteller:

Preis: 7,5/10

Wir haben umgerechnet 3,80 Euro für 10ml vaporshark DRAGON FRUIT bezahlt. Das ist ein ganz guter Preis für ein E-Liquid dieser Qualität.

Fazit:

Das E-Liquid DRAGON FRUIT des amerikanischen Herstellers ‚vaporshark‘ schmeckt uns sehr gut. Es schmeckt fruchtig, ohne dabei zu süß zu sein. Dadurch eignet es sich auch um es täglich zu dampfen.

Gesamtpunktzahl: 7,5/10

Getestet mit dem SMOK X-Pure (0.92 Ohm) mit Cotton Bakon von Wick ‚N‘ Vape. Bei unserem derzeitigen Testverfahren entspricht eine 6,0 einem ganz normalem E-Liquid, das nicht besonders gut, aber auch nicht auffällig schlecht ist. Die Punktzahl für den Geschmack fließt doppelt in das Testergebnis ein, da es ja hauptsächlich darum geht. Preis und Verpackung (Handling der Flasche / sind die Inhaltsstoffe darauf angegeben) werden nur einfach gewertet. Der Konsum von E-Zigaretten kann gesundheitsschädliche Folgen haben und ist daher nur für Erwachsene erlaubt, die eigenverantwortlich mit diesem Risiko umgehen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.