Joyetech CHERRY – review

joyetech cherryMal wieder ein E-Liquid aus dem Hause Joyetech im Test von VAPEPOINT.

Wir sind schon oft von Joyetech E-Liquids enttäuscht worden. So richtig überzeugen konnte uns noch kein Liquid von Joyetech. Ob wir heute etwas mehr Glück haben, erfahrt ihr hier in einer Review zu Joyetech CHERRY.

Wir haben Joyetech CHERRY mit 11mg Nikotinkonzentration getestet.

Joyetech E-Liquid kaufen:

Ihr bekommt Joyetech E-Liquids zum Beispiel auf Amazon oder hier bei eBay.

Verpackung: 7,0/10

Das Joyetech CHERRY E-Liquid kommt in einer 30ml Flasche aus angenehm weichem Kunststoff. Weicher Kunststoff bei Liquidflaschen erleichtert einem das Befüllen von Verdampfern enorm. Leider finden sich auf dem Etikett keine Angaben zu dem PG/VG-Verhältnis. Es gibt auch Leute, die Propylenglykol (PG) nicht vertragen. Daher würden wir begrüßen, wenn alle Hersteller von E-Liquids dazu Angaben auf den Etiketten ihrer E-Liquids machen würden.

Aroma:

Kirsche

Zusammensetzung des getesteten E-Liquids:

Aufgrund der dünnflüssigen Beschaffenheit gehen wir von einem höheren PG-Anteil aus. Unser Exemplar weist eine Nikotinstärke von 11mg auf.

Farbe & Viskosität:

Joyetech CHERRY ist ein dünnflüssiges E-Liquid. Damit eignet es sich auch für Verdampfer, die Probleme mit dem Nachfluss haben. Das Liquid hat eine orange Färbung.

Geruch:

Es riecht sehr dezent nach Kirsche.

Geschmack: 4,5/10 (zählt in der Wertung doppelt)

Der Geschmack von Joyetech CHERRY ist uns etwas zu dezent. Es schmeckt nicht unangenehm, aber wenn wir schon mit einem Tröpfelverdampfer Probleme haben, dieses E-Liquid als ein Kirsch-Liquid einzuordnen, dann dürften Leute die mit Kartuschen von Startersets dampfen, Probleme haben, überhaupt etwas zu schmecken.

Flash & Dampfdichte:

Der Flash ist nur leicht zu auszumachen, die Dampfbildung ist ganz in Ordnung.

Vergleichbare Aromen von E-Liquids:

Preis: 9,0/10

Mit nur rund zwei Euro auf 10ml E-Liquid gerechnet, ist der Preis sehr günstig.

Fazit:

Joyetech CHERRY ist einfach etwas zu dezent. Es schmeckt nicht schlecht, wir hätten uns aber mehr Power gewünscht.

Gesamtpunktzahl: 6,25/10

Das könnte Dich auch interessieren: E-Liquid selber mischen

Getestet mit SMOK X-Pure (0.67 Ohm) mit Chaddo’s Cotton. Bei unserem derzeitigen Testverfahren entspricht eine 6,0 einem ganz normalem E-Liquid, das nicht besonders gut, aber auch nicht auffällig schlecht ist. Die Punktzahl für den Geschmack fließt doppelt in das Testergebnis ein, da es ja hauptsächlich darum geht. Preis und Verpackung (Handling der Flasche / sind die Inhaltsstoffe darauf angegeben) werden nur einfach gewertet. Der Konsum von E-Zigaretten kann gesundheitsschädliche Folgen haben und ist daher nur für Erwachsene erlaubt, die eigenverantwortlich mit diesem Risiko umgehen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.